Einsätze

 

Kellerbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 749
Einsatzort Details

Stadtteil Landskron
Datum 31.12.2019
Alarmierungszeit 08:30 Uhr
Alarmierungsart kein Bild
eingesetzte Kräfte

HFW VILLACH
Freiwillige Feuerwehr Zauchen
Freiwillige Feuerwehr Landskron
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Gegen 08:30 meldeten mehrere Anrufer über Notruf 122 eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus im Stadtteil Landskron. Sofort wurde Alarmstufe 2 ausgelöst und somit die örtlich zuständige Feuerwehr Landskron und die Hauptfeuerwache Villach sowie die FF Zauchen alarmiert.
Als die ersten Kräfte am Einsatzort eintrafen quoll bereits dichter Rauch aus dem Kellereingang im Garten des Hauses. In einem Kellerraum kam es aus noch nicht genau geklärter Ursache zu einem Brand welche durch den durch den Hausbesitzer bemerkt wurde.
Dieser versuchte noch mittels Handfeuerlöscher die Flammen einzudämmen, was aber fehlschlug. Er zog sich dabei eine leichte Rauchgasvergiftung zu und musste von Rettungsdienst behandelt werden. Unverzüglich wurden zwei Atemschutztrupp mittels Löschleitung und Wärmebildkamera zur Brandbekämpfung in den Keller geschickt. Ein weiterer Atemschutztrupp erkundete den verrauchten Wohnraum im Parterre und öffnete für den Rauchabzug die Fenster.
Durch den raschen Einsatz der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf den restlichen Kellerbereich verhindert werden.
Das ganze Haus wurde schlussendlich mittels mehreren Hochleistungslüftern rauchfrei gemacht und das noch glosende Brandgut aus dem Gebäude entfernt und gänzlich abgelöscht. Die Polizei nahm Ermittlungen zur genauen Brandursache auf.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

 

logo feuerwehrverband

Hauptfeuerwache Villach
Kommandant
HBI Harald Geissler
0664 60 205 5110

Kommandant Stellvertreter
OBI Martin Regenfelder
0676 50 19 407

Kasernengasse 3
A-9500 Villach
+43(0)4242/205-5100
+43(0)4242/205-5199
kommando@feuerwehr-villach.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.