Einsätze

 

eiko_icon Müllwagenbergung

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 840
Einsatzort Details

Warmbad Villach
Datum 11.02.2019
Alarmierungszeit 10:30 Uhr
Alarmierungsart kein Bild
eingesetzte Kräfte

HFW VILLACH
Freiwillige Feuerwehr Judendorf
Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Kurz nach 10:30 Uhr teilte der Einsatzzentrale Villach ein Mitarbeiter einer Entsorgungsfirma über den Feuerwehrnotruf mit, das in Warmbad bei Villach ein Müllwagen von der Fahrbahn abgekommen sei und umzustürzen drohe.   

Sofort wurde Alarmstufe 2 für den Rüstzug der Hauptfeuerwache Villach sowie für die örtlich zuständige FF Judendorf ausgelöst. 

Nach dem Eintreffen des schweren Kranfahrzeuges der Hauptfeuerwache und dem Tanklöschfahrzeug der FF Judendorf wurde der vollbeladene Müllwagen mittels Seilwinde von der Seite gesichert. 

Mit der Seilwinde des Kranfahrzeuges wurde der LKW aus der Böschung auf die Straße gezogen und konnte seine Fahrt selbständig fortsetzten.

Nach rund einer Stunde konnte die Bergung abgeschlossen werden. 

Bei diesem Einsatz wurde keine Personen verletzt und es traten glücklicherweise keine Betriebsmittel aus dem LKW aus

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

logo feuerwehrverband

Hauptfeuerwache Villach
Kdt. HBI Harald Geissler
0650 205 1085

Kdt- stv. OBI Martin Regenfelder
0676 50 19 407

Kasernengasse 3
A-9500 Villach
+43(0)4242/205-5100
+43(0)4242/205-5199
kommando@feuerwehr-villach.at

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen