Einsätze

 

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 488
Einsatzort Details

Kleinsattelstraße
Datum 02.11.2019
Alarmierungszeit 14:33 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

HFW VILLACH
Freiwillige Feuerwehr Maria Gail
Freiwillige Feuerwehr Perau
Verkehrsunfall

Einsatzbericht

 

 

Am 02.11.2019 gegen 12:00 Uhr mittags meldete ein Anrufer der Feuerwehreinsatzzentrale der Stadt Villach einen Verkehrsunfall im Villacher Stadtteil Kleinsattel.Daraufhin wurde Alarmstufe 2 für die Feuerwehren Maria Gail, Perau und die Hauptfeuerwache Villach ausgelöst.

„Beim Eintreffen konnte festgestellt werden, dass ein PKW aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen ist und mitten auf der Straße am Dach zu liegen kam“.

Glücklicherweise waren keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt. Dennoch musste eine Person mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungsdienst betreut werden. Im Auftrag der Polizei wurde das Fahrzeug per Hand auf die Räder gestellt und in der nahe gelegenen Busbucht gesichert abgestellt.

Die weiteren Aufgaben beschränkten sich auf das Absichern der Einsatzstelle, sicherstellen des Brandschutzes, sowie Aufräum- und Ölbindearbeiten.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

 

logo feuerwehrverband

Hauptfeuerwache Villach
Kommandant
HBI Harald Geissler
0664 60 205 5110

Kommandant Stellvertreter
OBI Martin Regenfelder
0676 50 19 407

Kasernengasse 3
A-9500 Villach
+43(0)4242/205-5100
+43(0)4242/205-5199
kommando@feuerwehr-villach.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.