Einsätze

 

Salzsäureaustritt in Villach

Gefahrgut > sonstiger Gefahrgut-Einsatz
Zugriffe 1209
Einsatzort Details

Seebach 2 9500 Villach
Datum 10.09.2021
Alarmierungszeit 09:01 Uhr
Alarmierungsart kein Bild
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Zauchen
Infineon Betriebsfeuerwehr
HFW VILLACH
Freiwillige Feuerwehr Landskron
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Kurz nach 09:00 Uhr wurde die Hauptfeuerwache Villach gemeinsam mit der FF Zauchen und FF Landskron zu einem Chemikalienaustritt in einen Industriebetrieb in Villach - Seebach alarmiert.

Als wir am Einsatzort eintrafen mussten wir feststellen, dass eine noch unbekannte Menge 33%-iger Salzsäure im Werksgelände, vermutlich durch einen technischen Defekt bei einer Maschinenanlage, ausgetreten war.

Nach kurzer Erkundung wurden 3 Einsatzabschnitte gebildet und zusätzlich die Betriebsfeuerwehr Infineon alarmiert.

Glücklicherweise trat der Gefahrstoff nur auf der befestigten Asphaltfläche sowie in der Werkshalle aus. Die Mitarbeiter der Firma hatten richtig reagiert und den Austritt bei der Maschine gestoppt sowie bereits mittels Bindemittel ein Eintreten des Schadstoffes in die Kanalisation verhindert.

Nachdem eine Dekontaminationsstelle aufgebaut wurde, konnten mehrere Trupps in Chemieschutzanzügen und schweren Atemschutz die ausgetretene Salzsäure binden und für eine fachgerechte Entsorgung durch eine Fachfirma vorbereiten. 

Mit Hochleistungslüftern wurde der Bereich belüftet. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt.

Die weiteren sehr arbeitsintensiven Schritte waren das Reinigen der verwendeten Ausrüstung.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

 

logo feuerwehrverband

Hauptfeuerwache Villach
Kommandant
HBI Harald Geissler
0664 60 205 5110

Kommandant Stellvertreter
OBI Martin Regenfelder
0676 50 19 407

Kasernengasse 3
A-9500 Villach
+43(0)4242/205-5100
+43(0)4242/205-5199
kommando@feuerwehr-villach.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.