Zuletzt aktualisiert am 29. April 2022, 14:20 Uhr
 
A- A A+
  Notruf 122

Einsätze

 

Trafo Gebäude in Brand

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 375
Einsatzort Details

Pestalozzistraße Villach
Datum 21.06.2022
Alarmierungszeit 13:12 Uhr
Alarmierungsart kein Bild
eingesetzte Kräfte

HFW VILLACH
Freiwillige Feuerwehr Judendorf
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Kurz nach 13 Uhr wurde die Hauptfeuerwache Villach gemeinsam mit der FF Judendorf zu Brand eines Trafogebäudes der KELAG in die in die Villacher Innenstadt alarmiert.   Als der Löschzug der Hauptfeuerwache Villach, als zuständige Feuerwehr, eingetroffen war konnte folgende Lage festgestellt werden.

In einem Gebäude in welchem sich ein Hochspannungstrafo der KELAG NETZ befindet, kam es aus noch unbekannte Ursache zu einem Brand mit daraus resultierender starker Rauchentwicklung. Sofort wurde eine Löschleitung zum niederschlagen des giftigen Brandrauches unter schweren Atemschutz vorgenommen.

Seitens der Feuerwehrleitstelle Villach wurde unverzüglich der Störungsdienst der Kelag verständigt.

Nach dessen Eintreffen konnte die Türe zum Brandherd geöffnet werden und mittels mehreren CO 2 Löschern das Feuer rasch abgelöscht werden. Parallel dazu wurde mittels Hochleistungslüftern der Brandrauch von den nahen gelegenen Wohnungen ferngehalten

Verletzt wurde zum Glück niemand.

Durch diesen Defekt kam es in diesen Stadtteil zu einem Stromausfall. 

Die weiteren Maßnahmen werden seitens der KELAG eigenständig durchgeführt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

 

logo feuerwehrverband

Hauptfeuerwache Villach
Kommandant
HBI Harald Geissler
0664 60 205 5110

Kommandant Stellvertreter
OBI Martin Regenfelder
0676 50 19 407

Kasernengasse 3
A-9500 Villach
+43(0)4242/205-5100
+43(0)4242/205-5199
kommando@feuerwehr-villach.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.