Zuletzt aktualisiert am 30. November 2022, 07:43 Uhr
 
A- A A+
  Notruf 122

Einsätze

×

Warnung

Fehler beim Laden der XML-Datei

 

Tierrettung - Kuh in Bachbett gefallen

Technische-Rettung-Tier in Notlage
Zugriffe 797
Einsatzort Details

Mohnblumenweg 13 Villach
Datum 19.07.2022
Alarmierungszeit 08:45 Uhr
Alarmierungsart kein Bild
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wollanig
HFW VILLACH
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Um 08:30 Uhr vormittags wurde die Hauptfeuerwache Villach gemeinsam mit der örtlich zuständigen FF Wollanig zur Tierrettung  in den Stadtteil Wollanig alarmiert.

Ein Landwirt hatte die Feuerwehr um Hilfe ersucht, da eine Kuh in ein Bachbett gestürzt war und nicht mehr selbständig auf die Beine kommen solle.

Nach kurzer Erkundung wurde seitens der Hauptfeuerwache für die Rettung der Teleleskoplader in Stellung gebracht. Durch die FF Wollanig wurde der Bereich mittels Motorsäge von Bäumen und Sträuchern befreit um ein Gefahrloses Arbeiten zu ermöglichen.

Nach Freigabe des ebenfalls mit alarmierten Tierarztes konnte die Kuh Namens „Schäckele“ mit zwei Bergegurten aus dem Bachbett schonend gehoben werden.

Nach der Rettung und kurzer Untersuchung durch den Tierarzt konnte das Tier dem Besitzer wieder übergeben werden.

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

 

logo feuerwehrverband

Hauptfeuerwache Villach
Kommandant
HBI Harald Geissler
0664 60 205 5110

Kommandant Stellvertreter
OBI Martin Regenfelder
0676 50 19 407

Kasernengasse 3
A-9500 Villach
+43(0)4242/205-5100
+43(0)4242/205-5199
kommando@feuerwehr-villach.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.