Zuletzt aktualisiert am 23. April 2024, 16:39 Uhr
 
A- A A+
  Notruf 122

Einsätze

×

Warnung

Fehler beim Laden der XML-Datei

 

Verkehrsunfall, Person im Fahrzeug eingeschlossen

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 1094
Einsatzort Details

St.Leonhard Villach
Datum 12.03.2023
Alarmierungszeit 03:30 Uhr
Alarmierungsart kein Bild
eingesetzte Kräfte

HFW VILLACH
Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Um 03.30 Uhr wurde die Hauptfeuerwache Villach zu einem Verkehrsunfall in den Villacher Stadtteil St. Leonhard alarmiert.

Ein PKW hat im Wohngebiet eine Gartenmauer und einen Zaun touchiert und ist dann auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand gekommen. Glücklicherweise war die Person weder eingeklemmt noch verletz, konnte sich aber nicht selbstständig aus dem liegenden Fahrzeug befreien. Durch die Kräfte der Feuerwehr wurde die Beifahrertür aufgeklappt, so konnte die Person mit eigenen Kräften über eine Leiter das Fahrzeug verlassen. Der weitere Check und die Versorgung des Patienten erfolgte vom Team des Roten Kreuzes. 

Nach Abschluss der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte das Fahrzeug mittels Seilwinde vom Gartenzaun gezogen und wieder auf die Räder gestellt werden, wo es dann durch ein privates Abschleppunternehmen abtransportiert wurde.   

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

 

logo feuerwehrverband

Hauptfeuerwache Villach
Kommandant
HBI Harald Geissler
0664 60 205 5110

Kommandant Stellvertreter
OBI Martin Regenfelder
0676 50 19 407

Kasernengasse 3
A-9500 Villach
+43(0)4242/205-5100
+43(0)4242/205-5199
kommando@feuerwehr-villach.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.