Zuletzt aktualisiert am 23. April 2024, 16:39 Uhr
 
A- A A+
  Notruf 122

Einsätze

×

Warnung

Fehler beim Laden der XML-Datei

 

Brand einer Elektroanlage in einem Industriebetrieb

Brandeinsatz > Industriebetrieb
Zugriffe 785
Einsatzort Details

St. Magdalener Str. 85 Villach
Datum 09.10.2023
Alarmierungszeit 09:27 Uhr
Alarmierungsart kein Bild
eingesetzte Kräfte

HFW VILLACH
Freiwillige Feuerwehr Perau
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Um 09.27 Uhr rückte die Hauptfeuerwache Villach zu einem Brandmeldealarm in einen Industriebetrieb aus. Noch während der Anfahrt des Tanklöschfahrzeuges wurde vom dortigen Brandschutzbeauftragten über Notruf eine Rauchentwicklung in einer Elektroraum gemeldet, worauf 3 Minuten später die Alarmstufe erhöht und neben der Hauptfeuerwache Villach zusätzlich die Freiwillige Feuerwehr Perau alarmiert wurde.

Die Mannschaft des ersten Tanklöschfahrzeuges führte gemeinsam mit dem Brandschutzbeauftragten (ebenfalls Mitglied unserer Feuerwehr) die Erkundung im stark qualmenden Elektroverteilerraum durch, während von der nachrückenden Mannschaft der Löschangriff mittels CO2 Löscher vorbereitet wurde. Der Brand wurde schlussendlich mit der Wärmebildkamera in einem Verteilerkasten lokalisiert und konnte durch den Atemschutztrupp gelöscht werden. Zeitgleich wurden die Belüftungsmaßnahmen eingeleitet und die giftigen Rauchgase aus dem Raum geblasen. Neben den betriebsinternen Elektrikern war auch der Kelag Störungsdienst an der Einsatzstelle, musste aber nach Absprache mit den zuständigen Fachkräften nicht mehr einschreiten.

Das TLF Perau war für die Dauer des Einsatzes einsatzbereit an der Einsatzstelle, ebenso eine Streife der Polizei und ein Rettungswagen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

 

logo feuerwehrverband

Hauptfeuerwache Villach
Kommandant
HBI Harald Geissler
0664 60 205 5110

Kommandant Stellvertreter
OBI Martin Regenfelder
0676 50 19 407

Kasernengasse 3
A-9500 Villach
+43(0)4242/205-5100
+43(0)4242/205-5199
kommando@feuerwehr-villach.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.