Zuletzt aktualisiert am 29. April 2022, 14:20 Uhr
 
A- A A+
  Notruf 122

Einsätze

 

PKW über Böschung

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 359
Einsatzort Details

St.Leonhard Villach
Datum 28.04.2022
Alarmierungszeit 18:00 Uhr
Alarmierungsart kein Bild
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Vassach
Freiwillige Feuerwehr Zauchen
HFW VILLACH
Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Kurz vor 18.00 Uhr wurde durch die Rettungsleitstelle Kärnten die Villacher Feuerwehrleitstelle ein PKW-Unfall im Stadtteil St. Leonhard gemeldet. Der PKW solle von der Fahrbahn abgekommen sein und drohe weiter über eine Böschung abzustürzen. Eine Person soll im Fahrzeug eingeklemmt sein.
Durch die Leitstelle wurde die Hauptfeuerwache Villach, die FF Zauchen und die örtlich zuständige FF Vassach alarmiert.
Als der technische Einsatzzug der Hauptfeuerwache an der Einsatzörtlichkeit eingetroffen war, bot sich folgendes Bild:
Ein PKW war aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und kam seitlich in der Böschung zu liegen. Dieser drohte weiter abzurutschen. Die ältere Dame saß bei unserem Eintreffen noch im Fahrzeug, war jedoch nicht eingeklemmt.
Sofort wurde der PKW durch die ersten Kräfte gegen weiteres Abrutschen gesichert. Nach der Erstversorgung der Patientin durch den Notarzt, musste für die schonende Rettung das Lenkrad mittels hydraulischen Pedalschneider unseres Rüstlöschfahrzeuges zur Hälfte abgeschnitten werden. Die Verletzte wurde dann mittels „Spineboard“ liegend gerettet und dem Roten Kreuz zur weiteren Behandlung übergeben. Sie wurde ins LKH Villach eingeliefert.
Die Bergung wurde durch die Polizei angeordnet und das Fahrzeug mittels der Seilwinde unseres schweren Kranfahrzeuges aus dem Graben gezogen.
Danach wurde die Unfallstelle auf ausgetretene Betriebsmittel kontrolliert. Das Fahrzeug wurde gesichert am dortigen Parkplatz abgestellt und durch Entfernen der Batterie stromlos gemacht.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

 

logo feuerwehrverband

Hauptfeuerwache Villach
Kommandant
HBI Harald Geissler
0664 60 205 5110

Kommandant Stellvertreter
OBI Martin Regenfelder
0676 50 19 407

Kasernengasse 3
A-9500 Villach
+43(0)4242/205-5100
+43(0)4242/205-5199
kommando@feuerwehr-villach.at

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.